Bindella Menu Suchen
  • sentinel Aglianico-Reben des Produzenten Basilisco aus der Basilikata
sentinel

Die Legende des Phoenix erzählt, wie aus Asche neues Leben erwachsen kann. Ein ähnliches Wunder geschieht Jahr für Jahr in der Basilikata. Die Region zwischen Absatz und Sohle des Stiefels ist die Heimat des erloschenen Vulkans Vulture. An seinen Hängen wächst die uralte Aglianico-Traube. Die kargen Böden machen ihr nichts aus, ganz im Gegenteil: Das vulkanische Terroir verleiht den Weinen eine Kraft, Frische und Mineralität, die in Süditalien ihresgleichen sucht.

Basilisco - Viviana Malafarina

Aglianico ist ihre Leidenschaft: Önologin Viviana Malafarina

«Unsere Tropfen erzählen von der Basilikata», sagt Viviana Malafarina, die begabte Weinmacherin des Gutes. Sie weiss, dass Spitzengewächse Zeit brauchen. So keltert sie ihre besten Weine aus bis zu 80 Jahre alten Stöcken. Bevor die Weine in den Verkauf gelangen, reifen sie in historischen Tuffsteingrotten heran. Überhaupt ist der Aglianico eine Sorte, welche von der Reife profitiert. Nicht umsonst nennt man ihn den «Barolo des Südens». Erst mit den Jahren offenbart dieser stolze Süditaliener seinen ganzen Charakter.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Basilisco

alle anzeigen