Bindella Menu Suchen
  • sentinel Reben von Castelluccio in der Emilia-Romagna
sentinel

Castelluccio ist nicht einfach ein Weingut, nein, es ist das Vorzeigeweingut der Romagna schlechthin. Und das Gut, das die Region aus ihrem langem Dornröschenschlaf geweckt hat. Vittorio Fiore, gefeierter «Flying Winemaker», war in den 1970er-Jahren als technischer Leiter massgeblich an Gründung und Aufbau des Weinguts beteiligt. Damals wirkte es revolutionär, dass der Starönologe die verschiedenen Reblagen aufgrund ihrer unterschiedlichen Terroirs und Mikroklimata in deutlich voneinander abgegrenzte Parzellen, sogenannte «Ronchi», unterteilte. 1999 konnte Vittorio Fiore sein geliebtes «Kind» Castelluccio dann endlich kaufen.

Spitzenwinzer Vittorio Fiore verhalf dem Sangiovese zu neuem Ansehen

Verhalf dem Sangiovese zu neuem Ansehen: Spitzenwinzer Vittorio Fiore

Heute wird das 16 ha Reben umfassende Gut von Vittorios Söhnen geleitet: Claudio ist wie sein Vater Önologe und vinifiziert die hochklassigen Weine, die Alessandro als Verkaufsleiter in die ganze Welt hinausträgt. Im Mittelpunkt des Sortiments steht die charaktervolle Sorte Sangiovese, die hier eindrücklich zeigt, wozu sie auf den Terroirs der Romagna fähig ist.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Castelluccio

alle anzeigen