Bindella Menu Suchen
  • sentinel Hauner
sentinel

Es braucht einen ganz schönen Dickkopf, um auf Vulcano Wein anzubauen. Die Insel, welche in der Antike als Sitz des Feuergottes galt, spuckt heisse Gase und Schwefelqualm, und der Vulkankrater ist immer noch aktiv. Carlo Hauner junior liess sich davon nicht abschrecken. Im Jahr 2000 pflanzte er auf dem Eiland – Teil der Liparischen Inseln vor der Nordküste Siziliens – Rebstöcke für einen feurigen Rotwein. Die Trauben transportiert er per Schiff in die Kellerei auf der Nachbarinsel Salina.

Carlo Hauner junior

Führt auf der Insel Salina das Lebenswerk seines Vaters fort: Carlo Hauner junior

Den Betrieb gründete einst sein Vater. Carlo Hauner, ein bekannter Künstler, der unter anderem an der Biennale in Venedig ausstellte, verliebte sich in den 1970er-Jahren in die Insel Salina und widmete sich dort fortan dem Weinbau. Ihm ist zu verdanken, dass der Malvasia delle Lipari, ein Süsswein, welchen man einst «Nektar der Götter» nannte, nicht ausstarb. Auch diese Leidenschaft führt Sohn Carlo heute fort.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Hauner

alle anzeigen