Bindella Menu Suchen
  • sentinel Die Rebberge von Torre Rosazza im Friaul
sentinel

Was für ein Panorama! Sitz des Weinguts Torre Rosazza ist ein Palazzo aus dem 18. Jahrhundert in der Gemeinde Manzano. Er liegt auf der Spitze eines Hügels, eingerahmt von Rebterrassen, welche aus der Luft wie die Linien im Sand eines Zen-Gartens erscheinen. Hier, in den Colli Orientali, bringen karge Böden und ein voralpines Klima wunderbar frische, sortentypische Weine hervor.

Luca Zuccarello, der Önologe des Gutes, hat sich insbesondere den autochthonen Trauben verschrieben. So etwa dem roten Pignolo, welcher beinahe ausgestorben wäre und heute wieder zu den Aushängeschildern des Friaul zählt. Doch auch internationale Sorten finden sich in den 95 ha Rebbergen des Betriebs. So machte Torre Rosazza einst den Merlot in der Region heimisch. Altromerlot, «der andere Merlot», heisst der daraus gekelterte Wein. Mehr als ein Name: eine Hommage an die Eigenständigkeit des Friaul.

> Webseite des Produzenten

Produkte: Torre Rosazza

  • Pignolo 2013

    Friuli Colli Orientali doc
    Torre Rosazza, Friuli-Venezia Giulia
    CHF 31.00 (75cl)

  • Sauvignon 2016

    Friuli Colli Orientali doc
    Torre Rosazza, Friuli-Venezia Giulia
    CHF 17.00 (75cl)

  • Altromerlot 2014

    Friuli Colli Orientali doc
    Torre Rosazza, Friuli-Venezia Giulia
    CHF 27.00 (75cl)

alle anzeigen